S u n d a y   P i c t u r e s


The work SONNTAGSBILDER (SUNDAY PICTURES) consists of photographs from the family album.

from the family album, in the size 10×10 cm, pocket camera.

Most of the pictures were taken during an excursion, a holiday or on a Sunday.

Sunday. Plants, flowers, belonged to the important things of everyday life. Due to the choice of pictures, the story of the 24 pictures balances between memory and reality, - evidence of an identity, preserving personal memories. The plants form a second level over the photographs made as copies and copies of the photographs and softly cover the memories softly, the glaring light of the flash of the flash relegates the underlying copies to the realm of the past. 

 

24 colour photos, 10 x 10 cm

pressed plants, flowers from the garden

 

Bei der Arbeit SONNTAGSBILDER handelt es sich um Aufnahmen aus dem Familienalbum, in der Größe 10×10 cm, Pocketkamera. Die meisten Bilder sind während eines Ausfluges, Urlaubes oder am Sonntag entstanden. Pflanzen, Blumen, gehörten zu den wichtigen Dingen des Alltags. Aufgrund der Bildauswahl balanciert die Geschichte der 24 Bilder zwischen Erinnerung und Realität, – Belege einer Identiät, bewahren von persönlichen Erinnerungen. Die Pflanzen bilden
eine zweite Ebene über die als Kopien angefertigten Aufnahmen und betten/umschmiegen oder

verdecken die Erinnerungen weich, der grelle Schein des Blitzlichtes verweist die darunter
liegenden Kopien in das Reich der Vergangenheit.

 

 24 Farbfotos, 10 x 10 cm

gepreßte Pflanzen, Blumen aus dem Garten